Wolfegg im Allgäu - Heilklimatischer Kurort

Seiteninhalt

Orchesterkonzert

Samstag, 1. Juli 2017, 20 Uhr, Schloss Wolfegg, Rittersaal

Beethoven pur

„Beethoven pur“ heißt dieses Jahr das Motto von Maestro Honeck mit den Bamberger Symphonikern im Rittersaal. Im ersten Teil geben sie das Konzert für Violine und Orchester D-Dur op. 61, das einzige Solokonzert für Violine des Komponisten. Die Solopartie übernimmt Rainer Honeck, Konzertmeister der Wiener Philharmoniker und jüngerer Bruder von Manfred Honeck.

Nach der Pause hören wir die Sinfonie Nr. 3 Es-Dur op. 55 „Eroica“. Ludwig van Beethoven hatte diese ursprünglich Napoleon Bonaparte gewidmet, in dessen Politik er die Ideale von Freiheit, Gleichheit und Brüderlichkeit in Europa verwirklicht sah. Der Komponist änderte seine Einschätzung und zog seine Widmung zurück.

Das Programm:

Ludwig van Beethoven (1770-1827)

Violinkonzert D-Dur op. 61

***

Ludwig van Beethoven (1770-1827)

Sinfonie Nr. 3 Es-Dur op. 55 „Eroica“


Rainer Honeck, Violine
Bamberger Symphoniker

Dirigent: Manfred Honeck

 Eintrittskarten: 

Kategorie I:     € 77,00
Kategorie II:    € 62,00
Kategorie III:   € 48,00
Kategorie IV:    € 29,00

Bitte beachten Sie, dass die Bestellungen verbindlich sind und Umtausch und Rücknahme der Karten leider nicht möglich ist.
Bei Zusendung der Karten wird eine Bearbeitungsgebühr von € 5,00 erhoben.



 

Schloss Wolfegg
Rittersaal Schloss Wolfegg
Manfred Honeck

Weitere Informationen

Internationale Wolfegger Konzerte

Kartenbestellungen und Anmeldungen für Schlossführungen bei der
Wolfegg Information
Rötenbacher Straße 13
88364 Wolfegg
Tel.: 07527  9601-51
Fax: 07527  9601-708
E-Mail schreiben


Das Wetter in Wolfegg

6°C
sonnig

Kontakt

Gemeinde Wolfegg | Rötenbacher Straße 11 | 88364 Wolfegg | Tel.: 07527 9601-0 | Fax: 07527 9601-700 | E-Mail
© 2010 Gemeinde Wolfegg - cm city media GmbH