gruberich: Gemeinde Wolfegg

gruberich: Gemeinde Wolfegg

Seitenbereiche

Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Vielfalt erleben.
Genießen.
Natur erleben.
Genießen.
Abenteuer erleben.
Genießen.
Natur erleben.
Genießen.
Vielfalt erleben.
Genießen.
Natur erleben.
Genießen.
Abenteuer erleben.
Genießen.
Natur erleben.
Genießen.
Vielfalt erleben.
Genießen.
Natur erleben.
Genießen.
Abenteuer erleben.
Genießen.
Natur erleben.
Genießen.
Vielfalt erleben.
Genießen.
Natur erleben.
Genießen.
Abenteuer erleben.
Genießen.
Vielfalt erleben.
Genießen.
Natur erleben.
Genießen.
Abenteuer erleben.
Genießen.
gruberich

Hauptbereich

Samstag, 10. Oktober 2020, 20.00 Uhr, Gemeindehalle Wolfegg

"Im wilden Alpinistan" - gruberich

„gruberich“ das sind Thomas Gruber, Maria Friedrich und Sabine Gruber-Heberlein, die gemeinsam die Spannungsfelder Klassik, Volksmusik und Worldjazz zu einem alpinen Fernweh vereinen und das alles unter dem Motto „Hackbrett, Violoncello, Harfe und Ziach gone wild“. Die mit dem internationalen Worldmusic Award ausgezeichneten Künstler lassen Bilder und Geschichten aus einer anderen Alpenwelt vor den Augenlidern tanzen. Manchmal sind es aber auch einfach nur Stimmungen, die „gruberich“ einfangen. Stille Stücke von träumenden Faltern, verspielte Musik von einem Eisbär, eine Kuh auf einer Almweise oder ein rasender Wurm mit Schluckauf. Ihre Spielfreude zaubert Bauchmusik zwischen Tonmalerei und packenden Rhythmen.