Aktuelles aus dem Rathaus: Gemeinde Wolfegg

Aktuelles aus dem Rathaus: Gemeinde Wolfegg

Seitenbereiche

Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Vielfalt erleben.
Genießen.
Natur erleben.
Genießen.
Abenteuer erleben.
Genießen.
Natur erleben.
Genießen.
Vielfalt erleben.
Genießen.
Natur erleben.
Genießen.
Abenteuer erleben.
Genießen.
Natur erleben.
Genießen.
Vielfalt erleben.
Genießen.
Natur erleben.
Genießen.
Abenteuer erleben.
Genießen.
Natur erleben.
Genießen.
Vielfalt erleben.
Genießen.
Natur erleben.
Genießen.
Abenteuer erleben.
Genießen.
Vielfalt erleben.
Genießen.
Natur erleben.
Genießen.
Abenteuer erleben.
Genießen.
Aktuelles aus dem Rathaus

Hauptbereich

Aktuelle Informationen zu den Entwicklungen im Fall Corona-Virus!

Autor: Frau Fleischer
Artikel vom 16.03.2020

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger der Gemeinde Wolfegg,

die derzeitige Situation bezüglich des neuartigen Corona-Virus und die damit verbundene Dynamik stellen uns vor große Herausforderungen. Um die Ausbreitung der Krankheit zu verlangsamen, werden große Einschnitte auf uns alle zukommen. Auch die Gemeindeverwaltung ist hiervon nicht verschont.
Das Rathaus und die Wolfegg Information werden deshalb bis auf weiteres geschlossen bleiben!
Sie können jederzeit telefonisch oder per Email Kontakt mit uns aufnehmen. Wenn Ihre Angelegenheit dringend ist und nicht telefonisch oder per Email geklärt werden kann, dann können Sie mit dem zuständigen Sachbearbeiter einen Termin vereinbaren. Wir bitten hierbei um Verständnis, dass wir solche Termine nur ausmachen, wenn sie zwingend erforderlich sind. Nur die notwendigsten Dinge sollen in direktem Kontakt erledigt werden.

Informationen zur Schließung des Rathauses und der Wolfegg Information

 

Hier informieren wir Sie über die aktuellen Entwicklungen zur Eindämmung der Ausbreitung des neuartigen Corona-Virus !

 

Auslegungshinweise zur Corona-Verordnung

Konsolidierte Verordnung des Landes (inkraftgetreten am 29.03.2020)

Information zur Erhebung der Elternbeiträge in unseren Kindergärten
Hinweis: Mit den Elternbeiträgen für die Grundschulbetreuung wird analog verfahren.
D. h. für den Monat April wird die Erhebung von Elternbeiträgen ausgesetzt.

Aktuelle Informationssammlung zu den Auswirkungen des Coronavirus

Richtlinie für die Unterstützung der von der Corona-Pandemie geschädigten Soloselbstständigen, Unternehmen und Angehörigen der Freien Berufe

Zweite Verordnung der Landesregierung zur Änderung der Corona-Verordnung vom 22. März 2020

Besprechung der Bundeskanzlerin mit den Regierungschefinnen und Regierungschefs der Länder am 22. März 2020

Landkreis schränkt abfallwirtschaftliche Dienstleistungen ein

Ansteckung Corona

Information für Kontaktpersonen der Kategorie I mit engem Kontakt

Information und Ansprechpartner zu staatlichen Finanzhilfen

Merkblatt für Personen mit einem höheren Risiko für einen schweren Krankheitsverlauf einer Coronavirus-Erkrankung

Link zur Informationsseite des baden-württembergischen Wirtschaftsministeriums für Gewerbetreibende

Schließung der öffentlichen Einrichtungen

Rundschreiben an alle Vereine

Elternbrief des kath. Verwaltungszentrums für unsere Kindergärten

FAQ zur Schließung der Schulen und Kindertageseinrichtungen

Wichtige Mitteilung zum Corona-Virus

Amtliche Bekannmachung des Landkreises Ravensburg
Allgemeinverfügung über das Verbot von Veranstaltungen zur Eindämmung
der durch SARS-CoV-2 (neuartiges Corona-Virus 2019) verursachten Atemwegserkrankung

"Corona-Virus" Telefon-Hotline des Landes

Das Landesgesundheitsamt ist unter der Telefonnummer 0711/904-39555 werktags von 9 bis 16 Uhr zu erreichen. Neben der Hotline für Bürgerinnen und Bürger informiert das Land Baden-Württemberg über das Coronavirus auch auf seinen Internetseiten, die regelmäßig aktualisiert werden. Im Falle eines bestätigten Coronavirus-Falls übernimmt das Kompetenzzentrum Gesundheitsschutz beim Landesgesundheitsamt die zentrale Koordination und unterstützt damit die Gesundheitsämter vor Ort als „Task Force“.

Informationen gibt es auch auf der Seite des Bundesgesundheitsministeriums oder der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung unter infektionsschutz.de.