Alte Pfarr: Gemeinde Wolfegg

Alte Pfarr: Gemeinde Wolfegg

Seitenbereiche

Diese Website verwendet Cookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend zu verbessern verwenden wir Cookies. Durch Bestätigen des Buttons "Akzeptieren" stimmen Sie der Verwendung zu. Über den Button "Mehr" können Sie einzeln auswählen, welche Cookies Sie zulassen möchten. Sie können Ihre Zustimmung jederzeit widerrufen.

Cookie-Banner

Funktionell

Diese Technologien ermöglichen es uns, die Nutzung der Website zu analysieren, um die Leistung zu messen und zu verbessern.

Google Analytics

Dies ist ein Webanalysedienst.

Verarbeitungsunternehmen

Google Ireland Limited
Google Building Gordon House, 4 Barrow St, Dublin, D04 E5W5, Ireland

Datenverarbeitungszwecke

Diese Liste stellt die Zwecke der Datenerhebung und -verarbeitung dar. Eine Einwilligung gilt nur für die angegebenen Zwecke. Die gesammelten Daten können nicht für einen anderen als den unten aufgeführten Zweck verwendet oder gespeichert werden.

     

  • Analyse
  •  

Genutzte Technologien

     

  • Cookies akzeptieren
  • Pixel-Tags
  •  

Erhobene Daten

Diese Liste enthält alle (persönlichen) Daten, die von oder durch die Nutzung dieses Dienstes gesammelt werden.

     

  • IP-Addresse
  • Geräte-Informationen
  • Browser-Informationen
  • Standort-Informationen
  • Referrer-URL
  • Nutzungsdaten
  • JavaScript-Support
  • Flash-Version
  • Datum und Uhrzeit des Besuchs
  • App-Aktualisierungen
  • Besuchte Seiten
  • Klickpfad
  • Downloads
  • Kaufaktivität
  • Widget-Interaktionen
  •  

Rechtsgrundlage

Im Folgenden wird die nach Art. 6 I 1 DSGVO geforderte Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten genannt.

  • Art. 6 Abs. 1 s. 1 lit. a DSGVO
Ort der Verarbeitung

Europäische Union

Aufbewahrungsdauer

Die Aufbewahrungsfrist ist die Zeitspanne, in der die gesammelten Daten für die Verarbeitung gespeichert werden. Die Daten müssen gelöscht werden, sobald sie für die angegebenen Verarbeitungszwecke nicht mehr benötigt werden.

Die Aufbewahrungsfrist hängt von der Art der gespeicherten Daten ab. Jeder Kunde kann festlegen, wie lange Google Analytics Daten aufbewahrt, bevor sie automatisch gelöscht werden.

Datenempfänger

Daten-Empfänger Infotext

     

  • Alphabet Inc.
  • Google LLC
  • Google Ireland Limited
  •  

Datenschutzbeauftragter der verarbeitenden Firma

Nachfolgend finden Sie die E-Mail-Adresse des Datenschutzbeauftragten des verarbeitenden Unternehmens.

https://support.google.com/policies/contact/general_privacy_form

Weitergabe an Drittländer

Einige Services leiten die erfassten Daten an ein anderes Land weiter. Nachfolgend finden Sie eine Liste der Länder, in die die Daten übertragen werden. Dies kann für verschiedene Zwecke der Fall sein, z. B. zum Speichern oder Verarbeiten.

Weltweit

Klicken Sie hier, um die Datenschutzbestimmungen des Datenverarbeiters zu lesen
Klicken Sie hier, um auf allen Domains des verarbeitenden Unternehmens zu widersprechen
Klicken Sie hier, um die Cookie-Richtlinie des Datenverarbeiters zu lesen

YouTube

Dies ist ein Dienst zum Anzeigen von Videoinhalten.

Verarbeitungsunternehmen

Google Ireland Limited
Google Building Gordon House, 4 Barrow St, Dublin, D04 E5W5, Ireland

Datenverarbeitungszwecke

Diese Liste stellt die Zwecke der Datenerhebung und -verarbeitung dar. Eine Einwilligung gilt nur für die angegebenen Zwecke. Die gesammelten Daten können nicht für einen anderen als den unten aufgeführten Zweck verwendet oder gespeichert werden.

     

  • Videos anzeigen
  •  

Genutzte Technologien

     

  • Cookies (falls "Privacy-Enhanced Mode" nicht aktiviert ist)
  •  

Erhobene Daten

Diese Liste enthält alle (persönlichen) Daten, die von oder durch die Nutzung dieses Dienstes gesammelt werden.

     

  • IP-Adresse
  • Referrer-URL
  • Geräte-Informationen
  • Gesehene Videos
  •  

Rechtsgrundlage

Im Folgenden wird die nach Art. 6 I 1 DSGVO geforderte Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten genannt.

  • Art. 6 Abs. 1 s. 1 lit. a DSGVO
Ort der Verarbeitung

Europäische Union

Aufbewahrungsdauer

Die Aufbewahrungsfrist ist die Zeitspanne, in der die gesammelten Daten für die Verarbeitung gespeichert werden. Die Daten müssen gelöscht werden, sobald sie für die angegebenen Verarbeitungszwecke nicht mehr benötigt werden.

Die Daten werden gelöscht, sobald sie nicht mehr für die Verarbeitungszwecke benötigt werden.

Datenempfänger

Daten-Empfänger Infotext

     

  • Alphabet Inc.
  • Google LLC
  • Google Ireland Limited
  •  

Datenschutzbeauftragter der verarbeitenden Firma

Nachfolgend finden Sie die E-Mail-Adresse des Datenschutzbeauftragten des verarbeitenden Unternehmens.

https://support.google.com/policies/contact/general_privacy_form

Weitergabe an Drittländer

Einige Services leiten die erfassten Daten an ein anderes Land weiter. Nachfolgend finden Sie eine Liste der Länder, in die die Daten übertragen werden. Dies kann für verschiedene Zwecke der Fall sein, z. B. zum Speichern oder Verarbeiten.

Weltweit

Klicken Sie hier, um die Datenschutzbestimmungen des Datenverarbeiters zu lesen
Klicken Sie hier, um auf allen Domains des verarbeitenden Unternehmens zu widersprechen
Klicken Sie hier, um die Cookie-Richtlinie des Datenverarbeiters zu lesen

Google Maps

Dies ist ein Web-Karten-Dienst.

Verarbeitungsunternehmen

Google Ireland Limited
Google Building Gordon House, 4 Barrow St, Dublin, D04 E5W5, Ireland

Datenverarbeitungszwecke

Diese Liste stellt die Zwecke der Datenerhebung und -verarbeitung dar. Eine Einwilligung gilt nur für die angegebenen Zwecke. Die gesammelten Daten können nicht für einen anderen als den unten aufgeführten Zweck verwendet oder gespeichert werden.

     

  • Karten anzeigen
  •  

Genutzte Technologien

     

  • Cookies akzeptieren
  •  

Erhobene Daten

Diese Liste enthält alle (persönlichen) Daten, die von oder durch die Nutzung dieses Dienstes gesammelt werden.

     

  • IP-Adresse
  • Standort-Informationen
  • Nutzungsdaten
  • Datum und Uhrzeit des Besuchs
  • URLs
  •  

Rechtsgrundlage

Im Folgenden wird die nach Art. 6 I 1 DSGVO geforderte Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten genannt.

  • Art. 6 Abs. 1 s. 1 lit. a DSGVO
Ort der Verarbeitung

Europäische Union

Aufbewahrungsdauer

Die Aufbewahrungsfrist ist die Zeitspanne, in der die gesammelten Daten für die Verarbeitung gespeichert werden. Die Daten müssen gelöscht werden, sobald sie für die angegebenen Verarbeitungszwecke nicht mehr benötigt werden.

Die Daten werden gelöscht, sobald sie nicht mehr für die Verarbeitungszwecke benötigt werden.

Datenempfänger

Daten-Empfänger Infotext

     

  • Alphabet Inc.
  • Google LLC
  • Google Ireland Limited
  •  

Datenschutzbeauftragter der verarbeitenden Firma

Nachfolgend finden Sie die E-Mail-Adresse des Datenschutzbeauftragten des verarbeitenden Unternehmens.

https://support.google.com/policies/troubleshooter/7575787?hl=en

Weitergabe an Drittländer

Einige Services leiten die erfassten Daten an ein anderes Land weiter. Nachfolgend finden Sie eine Liste der Länder, in die die Daten übertragen werden. Dies kann für verschiedene Zwecke der Fall sein, z. B. zum Speichern oder Verarbeiten.

Weltweit

Klicken Sie hier, um die Datenschutzbestimmungen des Datenverarbeiters zu lesen
Klicken Sie hier, um auf allen Domains des verarbeitenden Unternehmens zu widersprechen
Klicken Sie hier, um die Cookie-Richtlinie des Datenverarbeiters zu lesen

Essentiell

Diese Technologien sind erforderlich, um die Kernfunktionalität der Webseite zu aktivieren.

Online-Formulare

Ermöglicht die Bedienung von Online-Formularen.

Verarbeitungsunternehmen

Gemeinde Wolfegg

Genutzte Technologien

     

  • Cookies akzeptieren
  •  

Erhobene Daten

Diese Liste enthält alle (persönlichen) Daten, die von oder durch die Nutzung dieses Dienstes gesammelt werden.

     

  • IP-Adresse
  • Browser-Informationen
  •  

Rechtsgrundlage

Im Folgenden wird die nach Art. 6 I 1 DSGVO geforderte Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten genannt.

  • Art. 6 Abs. 1 s. 1 lit. a DSGVO
Ort der Verarbeitung

Europäische Union

Aufbewahrungsdauer

Die Aufbewahrungsfrist ist die Zeitspanne, in der die gesammelten Daten für die Verarbeitung gespeichert werden. Die Daten müssen gelöscht werden, sobald sie für die angegebenen Verarbeitungszwecke nicht mehr benötigt werden.

Die Daten werden gelöscht, sobald sie nicht mehr für die Verarbeitungszwecke benötigt werden.

Klicken Sie hier, um die Datenschutzbestimmungen des Datenverarbeiters zu lesen
Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Vielfalt erleben.
Genießen.
Natur erleben.
Genießen.
Abenteuer erleben.
Genießen.
Natur erleben.
Genießen.
Vielfalt erleben.
Genießen.
Natur erleben.
Genießen.
Abenteuer erleben.
Genießen.
Natur erleben.
Genießen.
Vielfalt erleben.
Genießen.
Natur erleben.
Genießen.
Abenteuer erleben.
Genießen.
Natur erleben.
Genießen.
Vielfalt erleben.
Genießen.
Natur erleben.
Genießen.
Abenteuer erleben.
Genießen.
Vielfalt erleben.
Genießen.
Natur erleben.
Genießen.
Abenteuer erleben.
Genießen.
Alte Pfarr

Hauptbereich

Ehemalige Pfarrkirche

Kein Besucher eines in der Pfarr dargebotenen hochrangigen Konzerts kann sich der Aura des altehrwürdigen Baus entziehen. Die Klänge der Musik und die schlichte Architektur des späten MIttelalters verschmelzen zu einer neuen Synthese der Sinne. Dabei wird sich der eine oder andere die Frage nach der Geschichte der Kirche stellen. Als ehemalige Pfarrkirche St. Ulrich in Wolfegg ist sie erstmals im Liber Decimationis (Buch der Zehnten) 1275 als Pfarrkirche von Wolfrans erwähnt, dem ursprünglichen Ort, aus dem nach Bau einer Burg am "Egg" zum Achtal hin der Weiler Wolfegg entstanden ist. Wie aus dem Patrozinium abzulesen ist, dürfte die Pfarr Vorgängerkirchen gehabt haben, belegt auch durch archäologische Grabungen. Der hl. Ulrich, Bischof von Augsburg, war in Schwaben ein beliebter Heiliger, hatte er doch 955 die hereinbrechenden Ungarn auf dem Lechfeld bei Augsburg zusammen mit Kaiser Otto dem Großen besiegt.

Ein erster Bau, eine einschiffige Kirche mit typisch romanischer Apsis, wurde schon im 12. Jahrhundert nachgewiesen (Ausgrabungen 1983 f.). Eine zweite Bauphase mit einem geraden Chorabschluss konnten die Archäologen auf das 14. Jahrhundert datieren. In diesem Zeitraum erfolgten die figürlichen Ausmalungen der Südwand, Reste einer "Grablege Jesu" und "Beweinung Christi" zeugen davon.

In einer dritten Bauphase des 16. Jahrhunderts wurde die Kirche durch einen polygonal geschlossenen Chor erweitert, mit einem Turm und der Sakristei im Norden ergänzt. In der Folgezeit - vor allem im Barock - überarbeitete und ergänzte man zum Teil die Fresken (1616, 1672, 1685 und 1700). 1519 stiftet jedoch Graf Johannes bei der Schlosskirche St. Katharina ein Chorherrenstift. Die Pfarr wird dem Stift inkorporiert und somit zur "Alten" Pfarr.

Als zweite Kirche in Wolfegg, neben der neuen Pfarrkirche St. Katharina, ist der Weg St. Ulrichs in die Bedeutungslosigkeit vorgezeichnet. 1808 wird die Kirche profanisiert, schließlich 1821 zur landwirtschaftlichen Scheuer degradiert, Turm und Sakristei werden abgebrochen, das Bodenniveau tiefer gelegt. Diese Stallzeit hatte 1982 mit der Restaurierung ein Ende. Heute hat die Gemeinde in dem geschichtsträchtigen Raum mit dem frei gelegten spät-gotischen Dachstuhl einen ansprechenden Veranstaltungsraum geschaffen.

(Quellen: 1. Schahl / Matthey: Die Kunstdenkmäler des ehemaligen Kreises Waldsee, Stuttgart und Berlin 1943. 2. Woll, Gunda: Die ehemalige Pfarrkiche St. Ulrich in Wolfegg, in: Archäologische Ausgrabungen in Baden-Württemberg 1984, S. 208 bis 211)